Ich gehe

Aus NLW-Wiki
Version vom 8. April 2021, 12:24 Uhr von Haiko (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „366x300px|thumb|Coverabbildung Von der Band Anti Trust, erschienen auf dem Album Manifest 2: Auf die We…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Coverabbildung

Von der Band Anti Trust, erschienen auf dem Album Manifest 2: Auf die Wehmut.

Text

ICH GEHE
Es ist wie ein Zauberspruch
ich kenne ihn nicht, ich schwöre es
ich blättre nach im schwarzen Buch
ich fühle es, ich fühle es

Die Kamera erfasst dich
und dein Kajal verläuft in Tränen
schwarz verfärbt ist dein Gesicht
verhärtet deine Sehnen

Ich fliehe, ja ich fliehe
ich stehe, ja ich stehe
ich sehe, ja ich sehe
ihr seid alle da, ich gehe
Ich schwitze, ja ich schwitze
ich sitze, ja ich sitze
sie sind heiß, die Blitze
ich versinke in der Hitze

Komm, wir hauen einfach ab
bevor wir hier versinken
wir machen ziemlich bald schon schlapp
müssen von der Quelle trinken

Unberührbar ist dein Körper
du holst mich gern dazum
eine Kräfte helfen sehr
du lässt mich nicht in Ruh

Autor

Text und Musik: Haiko Herden

Video

Bemerkungen

Das Stück wurde im "Manifest"-Verfahren erstellt, das von 2013 bis 2019 für vier Alben durchgezogen wurde. Es lautete wie folgt:

  • Texte deutschsprachig
  • Elektronisch, nicht zwingend minimal, eher Synthiepop
  • In jedem Song mindestens ein bisschen Casio (PT20, MT65, Casiotone 1000P)
  • Komposition und Aufnahme in 90 Minuten
  • Es bleibt die Möglichkeit, den Gesang später nochmal neu aufzunehmen
  • Finaler Mix erfolgt ebenfalls später


-> Zurück zur Hauptseite